Erfahrungsberichte

Kommentare

neues Kommentar

Die folgenden Felder sind ausgeblendet und das Einfüllen wird als Spam Angriff betrachtet
  • 15 Pronatal Teplice 14. 8. 2007

    Wir 34 und 35, haben ende Juli (23.07 Transfer) unsere 1 IVF gehabt und bin in der fast 7 Woche Schwanger!!!
    Der lange Weg von NRW war anstreng ,die ganzen Spritzen war auch nicht gerade schön (habe fast panik vor Sprizten) aber es hat sich auf jedenfall gelohnt! Wir haben uns ein Hotel für 8 Tagen ausgesucht .Hatte ersten 16 Eizellen ,11 haben sich befruchtet,8 haben bis zum 5 Tag überlebt ,5 davon haben wir Kryokonservieren lassen und 3 habe ich bekommen,davon hat 1 überlebt womit wir überglücklich sind!!!
    Was das Team angeht... bin sehr sehr zufrieden,haben uns sehr gut behandelt,bei der Puntion hat mich eine sehr nette Anästhesisten(leider was ich nicht wie sie heisst,habe sie auch nicht wieder gesehen) an die Wange gestreichel und Fr.Drhová hat mir die Hand gehaltet bis ich von der Narkose am schlafen war.
    Auf diesen Weg möchte ich mich herzlich bei Fr.Drhová bedanken,Sie war von erste Gespräch immer dabei bis zum Schluß,natürlich möchten wir uns an die Schwester und Ärtzen (Fr. Dr.. Rešlová ) bedanken, Teplice können wir weiter enfehlen. Unsere Traum ist in Erfüllung gegangen
    Grüß

  • 14 Natalart Pilsen 9. 8. 2007

    Wir hatten bereits zwei fehlgeschlagene ICSI’s in Deutschland hinter uns, als wir uns an Dr. Svabek und sein Team wandten. Im Gegensatz zu Deutschland wurden wir (aufgrund meines Alters – 37) gründlicher untersucht und es wurden andere Medikamente verabreicht. Im Juli war dann die Punktion und wir hatten die vierfache Menge an befruchteten Eizellen, so dass wir zum ersten Mal die Kryokonservierung nutzen konnten.
    Tja, gleich die erste ICSI in Pilsen war so erfolgreich, dass wir uns jetzt auf Zwillinge freuen können!!!
    Wir können die Klinik in Pilsen nur weiterempfehlen und möchten uns recht herzlich bei dem gesamten Team um Dr Svabek für alles bedanken. Wir können Natalart nur empfehlen.
    Familie R. aus Leipzig

  • 13 pronatal teplice 8. 8. 2007

    Wir haben im Januar 07 eine IVF-Behandlung gemacht. Die eingefrorenen "Krümelchen" sind im Februar eingesetzt worden - ohne Erfolg. Im Mai eine zweite IVF-Behandlung - ohne Erfolg. Gefrorene "Krümelchen" gab es diesmal keine. Wir sind sehr traurig. Die Ärzte und Schwestern in Teplice sind sehr freundlich und zuvorkommend. Während der Stimulierungsphase wird einmal per Ultraschall kontrolliert, Hormonwerte werden nicht überprüft. Wir haben mit anderen Kliniken keine Erfahrungen, werden Ende des Jahres oder Anfang nächstes Jahr noch einen letzten Versuch starten, hoffentlich klappt es diesmal. Was uns nebenher noch aufgefallen ist, es sind sehr viele Frauen bereits an die 40 oder drüber, das hatte uns Mut gemacht. Kein Arzt (nicht in Deutschland, wo wir uns vorher informiert hatten, noch in Tschechien) hat uns auf Grund des Alters abgeraten. Alle haben es für normal und gut erklärt, in diesem Alter noch schwanger werden zu wollen und es auch zu können!! Vielleicht ist das eine kleine Starthilfe für Frauen im gleichen Alter und ihre Partner, es doch noch zu versuchen - nur Mut und viel Glück! Wir hoffen, dass unser Traum noch in Erfüllung geht.

  • 12 Natalart Pilsen 8. 8. 2007

    Wir hatten im April 2007 unsere erste Icsi in Pilsen-mit vollem Erfolg,mittlerweile bin ich in der 19 woche schwanger! Ich kann die Klinik in Pilsen nur weiterempfehlen und moechte mich an dieser Stelle noch einmal rechtherzlich bei dem ganzen Team und vor allem bei Dr Svabek fuer alles bedanken. Fuer uns steht fest das wir fuers Geschwisterchen wieder nach Pilsen fahren werden.
    Svetlana (25)

  • 11 Natalart Pilsen 21. 7. 2007

    Nach 2 erfolglosen IvF Behandlungen in Deutschland sind wir zu Dr.Svabek.Im Gegensatz zu Deutschland wurde uns alles genau erklärtund man hat immer einen Ansprechpartner da auch Sa und So jemand in der Klinik ist .Tja und nun sind wir in der 11 Woche mit Zwillingen !!!! Wir können Natalart nur Empfehlen . Also vielen lieben Dank an Dr.Svabek und sein tolles Team

  • 10 Natalart Pilsen - Erfahrungsbericht Nr.2 27. 6. 2007

    Wir haben in diesem Zyklus mit den Medikamenten begonnen und hatten gestern die Punktion in der Natalart - Klinik in Pilsen. Es wurden 33 Eizellen punktiert, 27 waren hochwertig und heute bekamen wir die Nachricht, dass 24 davon erfolgreich befruchtet wurden. 14 wurden gleich eingefroren und 2 der verbleibenden 10 werden am Sonntag wieder eingesetzt. Wir möchten allen Mut machen und können die Klinik in Pilsen nur weiterempfehlen. Alles läuft bestens und alle sind nett. Anna 33

  • 9 Natalart Pilsen 22. 6. 2007

    Wir hatten im Mai 2007 eine ICSI in Pilsen und wir waren sehr zufrieden.Man wird dort sehr gut behandelt und man bekommt alles sehr gut erklärt,Viel beser als in Deutschland.Ich habe zwei Eizellen eingesetzt bekommen und bin jetzt in der 7 SSW.Vielen Dank an alle Ärtzte und Schwestern der Natalart Klinik.
    xThoBi@aol.com

  • 8 Natalart Pilsen 14. 6. 2007

    Wir hatten letztes Jahr zwei ICSIs bei Natalart in Pilsen. Wir waren sehr zufrieden, die Ärzte und Schwestern sind supernett, es herrscht eine familiäre Atmosphäre und man wird nicht einfach abgefertigt, wie es in Deutschland leider so oft üblich ist. Durch die zweite ICSI bin ich schwanger geworden und inzwischen in der 32ten Woche. An dieser Stelle nochmals: vielen Dank, liebes Natalart-Team, ganz besonders an Dr. Svabek! Und für das Geschwisterchen werden wir mit Sicherheit wieder nach Pilsen fahren - es lohnt sich!
    Petra Krist (35), Hessen

  • 7 Natalart in Pilsen 5. 6. 2007

    Wir waren Anfang April bei Dr. Svabek in Pilsen und hatten dort ein erstes Gespräch.
    Alles ist sehr familiär und bei Dr. Svabek fühlen wir uns gut aufgehoben. Haben uns auch gleich die Medikamente verschreiben lassen und diese dort mitgenommen.
    Wir hoffen, im nächsten Zyklus starten zu können.
    Wir können diese Klinik bis jetzt allen weiterempfehlen!
    Anna, 33

  • 6 Pilsen absolut toll.. 5. 5. 2007

    hallo ich heiße bettina und komme aus hessen.. hatte im letzten jahr eine ivf in pilsen durchführen lassen.. leider ohne erfolg.. aber das kann man darauf schieben das ich wohl schon zu diesem zeitpunkt eierstockkrebs hatte was aber keiner vorher festgestellt hatte.. jetzt bekomme ich chemo und habe nur noch einen eierstock.. leider muss ich durch die chemo jetzt 1jahr pause machen.. aber nächstes jahr werden mein mann und ich einen neuversuch starten.. aber das icsi und hoffen das es dann klappt.. aber auf alle fälle wieder in pilsen.. top klinik..

Kurzfristige Termine (auch per Skype)

Pilsen: kurzfristig möglich
Karlsbad: kurzfristig möglich
Teplice: kurzfristig möglich

Kontakt

   (0049) 09402 - 9479010     

           

info@medicare-service.de

PRONATAL Spa in Karlsbad PRONATAL Nord in Teplice NATALART in Pilsen

Unterkunft

Unsere Leistungen

 

© Medicare Service  |  Startseite  |  Kontakt  |  Impressum  |  AGB

Datenschutz- und Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um den Website-Verkehr zu überwachen und auszuwerten. Die gesammelten Daten helfen uns dabei, die Qualität der Seite zu verbessern, um Ihnen konstant qualitativ hochwertige Inhalte bereitzustellen.

Detaillierte Einstellungen

Datenschutz- und Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um den Website-Verkehr zu überwachen und auszuwerten. Die gesammelten Daten helfen uns dabei, die Qualität der Seite zu verbessern, um Ihnen konstant qualitativ hochwertige Inhalte bereitzustellen.

Notwendige Cookies Immer aktiviert
Dies sind notwendige technische Cookies, ohne die es nicht möglich wäre, Website-Dienste bereitzustellen, und daher ist es nicht möglich, sie zu deaktivieren. Diese Dateien werden normalerweise als Reaktion auf eine Aktion gesetzt, die Sie aktiv auf der Website ausführen. Dabei kann es sich beispielsweise um das Einloggen, Teileinstellungen oder das Ausfüllen von Formularen handeln. Diese Dateien speichern keine persönlich identifizierbaren Informationen.
Präferenz-Cookies
Präferenz-Cookies ermöglichen es einer Website, sich Informationen zu merken, die das Verhalten oder Aussehen der Website ändern. Dies ist beispielsweise Ihre bevorzugte Sprache oder die Region, in der Sie sich befinden.
Analyse Cookies
Diese Dateien helfen bei der Analyse der Nutzung der bereitgestellten Dienste. Sie ermöglichen die Überwachung der Anzahl der Besucher, wie Besucher die Website nutzen und viele andere anonyme statistische Daten. Dank ihnen ist es möglich, die Funktionsweise der Website zu verbessern. Die erhaltenen Statistiken können verwendet werden, um die Funktionalität, den Inhalt und den Benutzerkomfort zu verbessern. Die Dateien sammeln keine Informationen, die Sie identifizieren könnten.
Marketing Cookies
Wird verwendet, um das Benutzerverhalten für eine bessere Anzeigenausrichtung auf Websites wie Inhaltspartnern und Bannernetzwerken zu verfolgen. Diese Dateien können von Drittunternehmen verwendet werden, um ein Profil der Besucherinteressen zu erstellen. Dank dieser Profile können relevantere Marketing- und Werbebotschaften (auch auf Websites Dritter) angezeigt werden. Die erhaltenen Daten enthalten keine sensiblen oder persönlichen Informationen.